Save-the-date

Mit einer spannenden Keynote zu digitalen Trends für das Handwerk startet die Veranstaltung in der Handwerkskammer.Daran schließen sich verschiedene Vorträge an. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten des papierlosen Büros, erfahren Sie, wie die Nutzung von technischen Lösungen und Software zur digitalen Projektplanung, Kommunikation und Prozess- optimierung das Handwerk verändern sowie optimieren kann.

Zum Abschluss bietet sich bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit des Austausches. Wir freuen uns, wenn Sie an dieser für Sie kostenfreien Veranstaltung teilnehmen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Agenda:

14:00 – Ankunft

14:30 – Begrüßung durch den Hauptgeschäftsführer Herr Meyer und Vorstellung der Handwerkprojekt GmbH

15:00 – Stand of Arts – Digitalisierung im HandwerkUwe Brehl /HWK Hannover / Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT) – Digitalisierung

16:30

  • Vortrag 1: Digitale Kommunikation im Betrieb – Frank Lehmann / dashandwerk.net
  • Vortrag 2: Papierloses Büro – Alexander Mehrkens/ PDS GmbH
  • Vortrag 3: Technische Voraussetzungen von Digitalisierung in kleinen Handwerkbetrieben – Peter Knuth/ Geschäftsführer / EINSNULL GmbH

18:00 – Resumé

Zeit für Austausch und Netzwerken

Vielen Dank an unsere Partner, die uns bei der Veranstaltung unterstützen:

Weitere Veranstaltungen im November zum Vormerken:

Auftaktveranstaltung im Netzwerk am 03.11.2022 ab 16:00 Uhr in Bremen

Auftaktveranstaltung im Netzwerk am 08.11.2022 ab 16:00 Uhr in Bremerhaven

 

Online-Seminar - Aufzeichnungen

Digitale Mitarbeitergewinnung

In den nächsten 6-12 Monaten entscheiden sich die meisten Firmen, die Stellenanzeigen von Printmedien auf Social Media umzustellen.Wer jetzt nicht auf digitales Bewerbermanagement umstellt, wird den Zug verpassen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Fachtag – Digitalisierung im Handwerk

Gemeinsam mit Experten und anhand erfolgreicher Beispiele aus der Praxis möchten wir Sie zu einem spannenden Austausch zum Thema Digitalisierung im Handwerk einladen.

Förderprogramm Digitaler ReStart

Planen Sie ein Digitalisierungsvorhaben in Ihrem Unternehmen? Möchten Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter qualifizieren? Führen Sie IT-Sicherheitsmaßnahmen ein oder erweitern bestehende Maßnahmen? Dann bietet Ihnen das Zuschussprogramm „Digitaler ReSTART“ vielfältige Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zukunftssicher und digital aufzustellen. Unser Programm bietet Antragstellenden einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Form einer Anteilfinanzierung zur Projektförderung. Dabei beträgt die maximale Fördersumme 17.000 € je Unternehmen.Quelle: https://www.bab-bremen.de/de/page/programm/restart

Google My Business

Wer als Unternehmen online gesehen werden möchte, kommt um die weltweit größte Suchmaschine nicht herum. Google ist nicht nur Marktführer, sondern auch Synonym für die Suche im Internet. Mit der Plattform My Business richtet sich der Internetgigant speziell an Unternehmen. Dort können diese ihre Einträge verwalten und zum Beispiel im Kartendienst Google Maps bearbeiten. Da es eine enge Verknüpfung mit der Google-Suchfunktion gibt, spielt die Plattform im Hinblick auf Sichtbarkeit und Marketing eine wichtige Rolle.

Social Media Express für das Handwerk

In unserem ersten Online-Seminar:  Social Media Express für das Handwerk – Effektives Social Media Marketing für vielbeschäftigte Unternehmer und Betriebsinhaber, lassen wir die Theorie beiseite. Jeder hat verstanden, dass Social Media ein wichtiger Baustein für die Digitalisierung ist. Wir gehen in einer Stunde kurz und knackig auf die Plattformen Facebook & Instagram ein. Ich zeige Ihnen, wie diese effizient von Ihnen genutzt werden können und gebe ich Ihnen ein paar interessante Tools und auch Praxisbeispiele an die Hand, die schon den Schritt getan haben und sich digital präsentieren.