digitallotsen für das handwerk – Für Bremen und bremerhaven

Das Ziel der Digitallotsen der Handwerkprojekt GmbH als Tochter der Handwerkskammer Bremen besteht in erster Hinsicht darin, nicht als Ausgangspunkt die Technologie zu betrachten, sondern die Unternehmen des Handwerks mit ihren spezifischen Herausforderungen. Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung bei der Lösung von alltäglichen Herausforderungen und bei der Weiterentwicklung Ihrer digitalen Werkzeuge an. Wir wissen, dass Zeit eine der zentralen Herausforderungen für Handwerkerinnen und Handwerker ist. Deshalb wollen wir Ihnen Arbeit abnehmen und Sie bei digitalen Herausforderungen unterstützen.

Kostenfrei und unverbindlich für Handwerksunternehmen aus dem Land Bremen.

KONTAKT AUFNEHMEN

Unsere Angebote zum Einstieg

Digital Check UP

Mit unserem Digital-Check-up schauen wir uns gemeinsam Ihre digitalen Arbeitsprozesse an und eröffnen Ihnen anschließend neue Möglichkeiten für eine digitale Zukunft.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Social Media Check UP

Lassen Sie Ihre Social-Media-Kanäle unter die Lupe nehmen – dann wissen Sie gleich, wo Sie am meisten Potenzial haben und mit wenig Aufwand sehr viel erreichen können.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Website Check UP

Ihr Internetauftritt hat Potenzial. Aber schöpfen Sie es auch wirklich aus? Oder gibt es etwas, das Ihre Homepage ausbremst? Finden wir es gemeinsam heraus. 

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Best Practice - aus der Beratung

Frau Dörte Peymann Schmuckstücke war in der Begleitung bei der Handwerkprojekt. Frau Peymann wollte ihre Reichweite erhöhen und sich in der digitalen Welt besser aufstellen.

Hauptaugenmerk war die Handhabung und Bedienung der sozialen Medien.

Frau Peymann hat durch unsere Hilfe einen ansprechenden Kanal aufgebaut und eine Reichweite von 62.000 Instagram-Views aufgebaut.

Ein Unternehmen aus dem zahnmedizinischen Gewerk war in der Begleitung bei der Handwerkprojekt und der Handwerkskammer – vertreten durch Herrn Hendrik Dannenberg.

Das Unternehmen hat sich für das Förderprogramm „Digitaler ReStart“ interessiert.

Wir konnten dem Unternehmen bei der Antragsstellung und Prüfung des Angebots erfolgreich begleiten. Der Antrag wurde genehmigt. Während der Beratung wurde das Unternehmen auch mit einem Netzwerkpartner bezüglich der „Nachfolge“ vernetzt. Dieser Prozess wird erfolgreich weitergeführt.

IHRE Ansprechpartner

Andreas Meyer
Geschäftsführer

meyer.andreas@hwk-bremen.de
0421- 30 500 102

Andreas Meyer ist seit Ende 2020 Geschäftsführer der Handwerkprojekt GmbH. Daneben ist er seit Mitte 2019 Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Bremen und vertritt somit die Interessen der bremischen Handwerksbetriebe und ihrer Beschäftigten gegenüber Politik und Verwaltung. Die Handwerkskammer bietet mit Ihrer Tochtergesellschaft der Handwerkprojekt GmbH individuelle Beratung für ihre Mitgliedsbetriebe, ihre Beschäftigten und Berufsanfänger zu zahlreichen Themen rund um Betriebsführung, Existenzgründung sowie Aus- und Weiterbildung.

Anna-Maria Meckel

Anna-Maria Meckel
Netzwerkkoordinatorin

anna-maria.meckel@handwerkprojekt.de
0421- 30 500 300

Anna-Maria Meckel ist seit März 2020 bei der Handwerkprojekt GmbH. Das Thema Digitalisierung war schon immer ein Schwerpunkt ihrer beruflichen Tätigkeiten. Erst war sie als Digitallotsin unterwegs, seit Mai 2022 zurückgekehrt aus der Elternzeit widmet sie sich aktuell einem neuen Digital-Projekt. Sie ist dabei ein Netzwerk für Handwerksbetriebe zu entwickeln und aufzubauen, das sich das Ziel gesetzt hat interessierte Handwerksbetriebe im Land Bremen zu digitalen Themen zu vernetzen. Wie auch die Digitallotsin wird das neue Netzwerk ein Baustein sein, die digitale Transformation des bremischen Handwerks voranzubringen.

 

Anne Mestre
Digitallotsin

anne.mestre@handwerkprojekt.de
0421- 30 500 301

Was können sinnvolle digitale Maßnahmen für ihr Handwerksunternehmen sein? Das ist die Kernfrage, um die sich für die Digitallotsin Anne Mestre alles dreht.  Die Themen Kommunikation, Projektmanagement und die Umsetzung digitaler Projekte ziehen sich wie ein roter Faden durch ihren beruflichen Werdegang. Sie arbeitet seit August 2022 bei der Handwerkprojekt GmbH. Ihre Aufgaben liegen dabei in der Beratung bei Digitalisierungsvorhaben, Projektbegleitung und Unterstützung der Projektleitung in allen Vorhaben. 

Die handwerkprojekt gmbh

UNSERE AUFGABE

Die Handwerkprojekt GmbH versteht sich als Begleiter des Handwerks auf dem Weg in die Zukunft. Dazu unterstützen wir die Betriebe bzw. ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und analysieren  Fördermöglichkeiten für die Beantragung von Projekten bspw. für eine praxisgerechte Gestaltung der Digitalisierung. Wir führen Projekte für eine Stärkung des Handwerks auch selbst durch. Ziel ist es, gemeinsam Herausforderungen zu bearbeiten, um so die Zukunft zu antizipieren und frühzeitig Lösungen auf Herausforderungen zu finden. Wir arbeiten forschungsorientiert, praxisnah und fokussiert auf die Herausforderungen des Handwerks.

UNSER ANSPRUCH

Das Handwerk befindet sich in einem stetigen Wandel. So entstehen neue technologische Entwicklungen und es verändern sich betriebliche Prozesse und Arbeitsverfahren. Dieses Umfeld ist besonders herausfordernd für kleine und mittelständische Unternehmen des Handwerks. Unser Anspruch ist es, Entwicklungen proaktiv zu begleiten und gemeinsam mit unseren Partnern in Lösungen umzusetzen. Wir gestalten Themen und die Herausforderungen von heute und morgen. Entweder in Form individueller Projekte für Handwerksunternehmen oder eigenständig durch Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in öffentlich geförderten Vorhaben.